Sechs neue Talente in der Polar Familie


Seit Anfang des Jahres dürfen wir sechs neue gesponserte Athleten und Atheltinnen in unserer Polar Familie begrüßen. Drei unserer Schützlinge, Eva Wutti, Lydia Waldmüller und Andreas Giglmayr sind erfolgreich im Triathlon, Pia Thoma gehört zu den Mittel- bzw. Langstreckenläuferinnen und auch das Ruder-Doppel Andreas und Wolfgang Linger gehört seit kurzem zu unserem Team.

Jeder einzelne unserer neuen Sportler ist hoch professionell und überzeugt uns immer wieder mit den erbrachten Leistungen und ihrem Engagement für den Sport.

„Nachdem ich schon seit vielen Jahren täglich über diverse Polar Geräte mein Training gesteuert habe, freut es mich umso mehr, jetzt auch ganz offziell mit am "Polar Boot" sein zu können und diese Marke präsentieren zu dürfen. Ich weiß, dass ich jederzeit auf die Technologie von Polar vertrauen kann und schätze die zuverlässige Betreuung durch die Mitarbeiter. Mit diesem Support brauche ich mir in nächster Zukunft bezüglich Trainingssteuerung garantiert keine Sorgen mehr zu machen. Vielen Dank für die Unterstützung!", sagt Lydia Waldmüller.



Wir wünschen unseren Athleten auch zukünftig viel Erfolg und freuen uns auf eine lange Partnerschaft.