Polar präsentiert die limitierte Tour de France Edition des revolutionären CS500 Radcomputers

30/05/2011


Profiradsportler vertrauen in der Vorbereitung auf die großen Rundfahrten seit Jahrzehnten auf die Produkte von Polar. In diesem Jahr ist der Polar CS500 Tour de France der offizielle Trainingscomputer des bekanntesten Radrennens der Welt. Doch nicht nur das neue, atemberaubende gelbe Farbdesign sowie das aerodynamische Design in der Form eines Diamanten überzeugen. Radsportler können durch die Kombination der persönlichen Daten und der entscheidenden Trainingsinformationen mehr aus ihrem Training herausholen und ihre Leistung verbessern.



Mit dem Online Trainingstagebuch polarpersonaltrainer.com haben nun auch Radsportler einen kabellosen Zugang zum Polar Web-Service. Hier können alle spezifischen Trainingsinformationen online analysiert werden.



Das übersichtliche Display erlaubt bei allen Wetterbedingungen klare Sicht auf die gewünschten Trainingsinformationen, ohne die Sicherheit des Radsportlers zu beeinträchtigen. Es ermöglicht mehr Daten auf dem Display und die flache Linse minimiert Reflektionen.

Mit dem neuen Rocker Switch Kippschalter reicht ein leichter Druck aus, um die Einstellungen während der Fahrt zu verändern. So können die gewünschten Informationen auch bei hohen Geschwindigkeiten oder in Rennsituationen abgerufen werden.

Der CS500 ist aus robustem Material gefertigt und sitzt mittels der Dual Lock Radhalterung fest am Lenker. Sie ist eine der innovativsten Radhalterungen auf dem Markt und einfach zu befestigen. Exakt gearbeitete Metallteile garantieren den stabilen Halt für den Radcomputer. Der CS500 ist somit auch beim Mountainbiken ein zuverlässiger Partner.



Der CS500 Tour de France bietet eine erweiterte Speicherkapazität, die im Vergleich zum Standardmodell, dem Polar CS500, doppelt so groß ist. Bei Nutzung des CS500 Tour de France mit dem kompatiblen Kraft-Leistungsmesser W.I.N.D., beträgt das Speicherintervall automatisch eine Sekunde, um die genauste Aufzeichnung der Daten zu gewährleisten. Die Kraft-Leistung sowie die Trittfrequenz können mit dem CS500 und dem Polar Kraft-Leistungsmesser W.I.N.D. oder den Polar LOOK Kéo Power Pedalen gemessen werden.



Die 2,4 GHz W.I.N.D. Übertragungstechnologie garantiert störungsfreie Daten-kommunikation mit dem CS500. Die codierte Übertragung der Herzfrequenz verhindert Überschneidungen mit anderen Radcomputern oder Herzfrequenz-Messgeräten. Die W.I.N.D. Technologie ermöglicht ebenso eine große Reichweite für den CS500 sowie die entsprechenden Radsensoren, der CS500 ist damit die optimale Lösung für ambitionierte Radsportler.



"Jeder will Gelb! Im Radsport bedeutet dies den Sieg!", so Joona Laukka, Radsport, Lauf & Multisport Segment Manager der Polar Electro Oy. „Die Wahl für den offiziellen Trainingscomputer der Tour de France war naheliegend, da ambitionierte Radsportler hohe Ansprüche an ihre Ausrüstung haben. Mit dem neuen CS500 Tour de France präsentieren wir die passende Lösung entsprechend den Bedürfnissen für diese Zielgruppe." Das große Display, die Rocker Switch Kippschalter und die fortschrittliche Dual Lock Radhalterung erlauben beim CS500 Tour de France schnelle und sichere Displayeinstellungen während des Trainings und der Rennen. Das Design in der Farbe des Siegers tut ihr übriges.



Der CS500 Tour de France im anregenden Gelb kommt im Mai 2011 in einer limitierten Auflage in den autorisierten Fachhandel und wird mit dem CS Geschwindigkeitssensor W.I.N.D. und der Dual Lock Radhalterung oder zusätzlich im Set mit CS Trittfrequenzsensor W.I.N.D. erhältlich sein. Beide Sets enthalten den WearLink®+ Sender W.I.N.D. und eine Gebrauchsanleitung. Der Polar DataLink und der CS Trittfrequenzsensor W.I.N.D. werden wie der Kraft-Leistungsmesser W.I.N.D. und die Polar LOOK Kéo Power Pedale ebenfalls als Zubehör erhältlich sein.



Erhältliche Sets

CS500 Tour de France (€ 239,95)

- CS500 Radcomputer

- WearLink®+ Sender W.I.N.D.

- CS Geschwindigkeitssensor W.I.N.D.

- Dual Lock Radhalterung

- Gebrauchsanleitung



CS500 Tour de France cad (€ 279,95)

- CS500 Radcomputer

- WearLink®+ Sender W.I.N.D.

- CS Geschwindigkeitssensor W.I.N.D.

- CS Trittfrequenzsensor W.I.N.D.

- Dual Lock Radhalterung

- Gebrauchsanleitung



Kombinierbare Accessoires

Polar CS Geschwindigkeitssensor W.I.N.D.

- Misst die aktuelle, durchschnittliche und maximale Geschwindigkeit

Polar CS Trittfrequenzsensor W.I.N.D.

- Misst die aktuelle und durchschnittliche Trittfrequenz der Trainingseinheit

- Misst die Trittfrequenz in Umdrehungen pro Minute

Polar Kraft-Leistungsmesser W.I.N.D.

- Kettengeschwindigkeit

- Bietet nützliche Raddaten wie Kraft-Leistung, Verhältnis zwischen aufgewendeter und erbrachter Leistung

- Misst Geschwindigkeit und Trittfrequenz

Polar Dual Lock Radhalterung

- Einfache Montage am Vorbau oder Lenker

- Garantiert stabilen Sitz des Radcomputers

Polar LOOK Kéo Power Pedale

- Das erste in Pedale integrierte Kraft-Leistungsmesssystem

- Einfacher Anbau und Radwechsel

- Misst Kraft-Leistung und Trittfrequenz

Polar Dual Lock Radhalterung

- Einfache Montage am Vorbau oder Lenker

- Garantiert stabilen Sitz des Radcomputers

WearLink®+ Sender W.I.N.D.

- Komfortabler Textil-Sender zur Herzfrequenz-Messung

Polar DataLink

- Kabellose Datenübertragung vom Radcomputer auf polarpersonaltrainer.com

- Störungsfreie W.I.N.D. Datenübertragung



ÜBER POLAR

Polar Electro war seit der Gründung 1977 Wegbereiter für den gesamten Bereich der Herzfrequenz-Messung im Profi- und Breitensport. Mit der über 30-jährigen Erfahrung ist das Unternehmen weltweit führend für Herzfrequenz-orientierte Trainingstechnologie und bei einfachen Lösungen für Sportler, die ihr Training auf ein höheres Level bringen möchten. Mit Hauptsitz in Oulu Finnland wirkt das Unternehmen in über 80 Ländern, das Vertriebsnetz von Polar umfasst 35.000 Händler weltweit.

Weitere Informationen: www.polar-austria.at



Pressekontakt:

Mag. Julia Fuchs

Marketing/PR

Handelskai 388/Top 432, 1020 Wien

E-Mail: julia.fuchs@polar.fi

Tel: +43 (0)1 259 68 63 - 21

Mobil: +43 (0) 664/820 76 24



Das Polar Logo ist eine eingetragene Marke der Polar Electro. Die in diesem Dokument genannten Produkt- und Firmennamen sind Eigentum der Polar Electro. Andere Marken- und Produktnamen können Markennamen und Handelsmarken von Dritten sein. Die angegebenen Texte/ Bilder können kostenlos im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über Polar verwendet werden. Fotonachweis: Polar Electro. Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.