Schwarz und Schuring: Training ohne Grenzen

Tuesday, April 13, 2010 Seit Ende Jänner verbessert der Kajak-Zweier, Yvonne Schuring und Viktoria Schwarz, in zahlreichen Trainingslagern Kondition, Technik und Schnelligkeit, um in der kommenden Wettkampfsaison an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen zu können.


Unter strahlendem Sonnenschein und bei perfekten Trainingsbedingungen starteten die beiden für dreieinhalb Wochen in Australien ihre Trainingsphase. Nach lediglich drei Tagen Pause ging es weiter nach Sevilla/Spanien, wo die Ausdauer am Wasser optimiert werden konnte.



Zurück in Österreich stellten sich die beiden der Nationalmannschafts-Qualifikation, bei der sich Schwarz und Schuring beweisen und über ihre Distanzen (200m und 500m) die ersten beiden Plätze belegen konnten. Yvonne Schuring siegte vor Viktoria Schwarz.



Den letzen Schliff holen sich die beiden Oberösterreicherinnen gerade in Szolnok/Ungarn, dem letzten Trainingslager, bevor es im Mai mit den ersten Weltcups so richtig losgeht. Drei Starts sind geplant: Vichy/Frankreich, Szeged/Ungarn und Duisburg/Deutschland. Ende Juni werden die beiden bei der Europameisterschaft in Spanien und Mitte August als Saisonhöhepunkt bei der Weltmeisterschaft in Polen um Edelmetall paddeln.