Mongolia Bike Challenge

Tuesday, August 10, 2010 Nach den MTBO Weltmeisterschaften im Juli begeben sich Michaela Gigon, Tobias Breitschädel und Kevin Haselsberger bis zum nächsten Weltcup auf ein einzigartiges Abenteuer: die Mongolia Bike Challenge.



Die Mongolia Bike Challenge ist ein Mountainbike Rennen für Profis und Amateure, bei dem in nur zehn Tagen 1.400 Kilometer mit 14.000 Höhenmeter zurückgelegt werden müssen. Die Challenge teilt sich in zehn Etappen und hat am 10. August in Ulan Bator begonnen, von dort aus die Route die Athleten durch die Wüste Gobi führt. Nach dem fünften Tag gibt es einen Ruhetag. Michaela Gigon hofft, das Ziel am 20. August in Kharakorum zu erreichen.