check tag wrench cart

Tipps für einen besseren Schlaf

Wenn du deinen Schlaf verbessern oder einfach etwas optimieren möchtest, ist das Schlaftracking der erste Schritt. Damit kannst du die Faktoren, die deinen Schlaf negativ beeinflussen, einfach erkennen.

Anschließend müssen diese Erkenntnisse natürlich in konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Schlafs (und folglich deiner Fitnessergebnisse) einfließen.

Schritt 1: Erfasse deinen Schlaf

Je nachdem, mit welchem Gerät du deinen Schlaf erfasst, stehen verschiedene Metriken zur Verfügung. Viele Sport- und Fitnessuhren mit Schlaftracking-Funktion bieten auf die eine oder andere Weise Einblicke in die Menge und Qualität des Schlafs.

Beispiele für Schlafparameter, die nachverfolgt werden können:

Schlafmenge

Die Schlafzeit ist der Zeitraum zwischen dem Einschlafen und dem Aufwachen. Wenn du z. B. um 21:51 Uhr ins Bett gehst, um 22 Uhr einschläfst und um 6 Uhr aufwachst, beträgt deine Schlafzeit 8 Stunden.

Eine längere Schlafzeit bedeutet jedoch nicht automatisch eine bessere Schlafqualität. Daher ist es nützlich, die Zeit zu messen, in der du tatsächlich schläfst (Schlafzeit minus Unterbrechungen).

Wenn deine Schlafzeit (der Zeitraum zwischen Einschlafen und Aufwachen) 8 Stunden war, du dich nachts aber 59 Minuten hin und her gewälzt hast, betrug die tatsächliche Schlafdauer 7 Stunden und 1 Minute.

Unterbrechungen dieser Art sind jedoch nicht per se ein Anzeichen für schlechten Schlaf, denn mehrere kurze oder lange Unterbrechungen in der Nacht sind normal.

Schlafqualität

Die Schlafkontinuität ist ein Parameter der Schlafqualität. Wenn du eine gute Portion ununterbrochenen Schlaf bekommen hast, wirst du dich am nächsten Morgen wahrscheinlich ausgeruhter fühlen als nach einer Nacht mit fragmentiertem Schlaf.

Es lässt sich nicht in absoluten Zahlen ausdrücken, welcher Schlafkontinuitätswert objektiv gut ist. Anstatt deine Schlafdaten mit denen anderer Personen zu vergleichen, solltest du deinen Schlaf lieber ein paar Wochen erfassen, um deine Ausgangswerte zu ermitteln, und dann deine höchsten und niedrigsten Werte mit dem vergleichen, was für dich normal ist.

Außerdem kannst du deine Schlafzyklen nachverfolgen (Leicht-, Tief- und REM-Schlaf), um zu sehen, wie lang die einzelnen Schlafphasen waren.

Schritt 2: Verbessere deinen Schlaf

Gute Schlafgewohnheiten sind der erste Schritt zu gesundem Schlaf, optimaler Leistungsfähigkeit und besseren Trainingsergebnissen.

Indem du deine tägliche Aktivität und deinen Schlaf mit einem Wearable überwachst, erhältst du einen ganzheitlichen Überblick über die Variablen, die deinen Schlaf und deine Fitness beeinflussen. So kannst du deine Schlaf- und Trainingsgewohnheiten besser abstimmen, um optimalen Nutzen für deine Fitness und dein Wohlbefinden zu erzielen. Beispiel:

Wenn du bemerkst, dass du nach einem abendlichen Spinning-Kurs immer schlecht schläfst, empfiehlt es sich, diese kreislaufanregende Aktivität auf den Morgen zu verlegen.

Schau dir auch diese Tipps für einen gesunden Schlaf an!

Weiterlesen

Erfahre mehr über das Schlaftracking mit Polar Sleep Plus Stages ‎.

Change region

If your country/region is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.

Hey there fitness aficionado!

Looks like you’ve spent a good while with our content – we’re thinking you find it interesting. You should know that there’s more of it coming regularly. To get the frequent fitness goodness automatically, sign up for our twice a month fitness newsletter.

Indem du auf „Abonnieren“ klickst, stimmst du dem Empfang von Polar E-Mails zu und bestätigst, dass du unseren Datenschutzhinweis gelesen hast

Anmelden & 10 % Rabatt erhalten!

Werde Teil der Polar Community! Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte einen exklusiven 10 % Gutschein!

Indem du auf „Abonnieren“ klickst, stimmst du dem Empfang von Polar E-Mails zu und bestätigst, dass du unseren Datenschutzhinweis gelesen hast

Der Gutscheincode ist gültig bis 31.12.2020 und nur im Polar Webshop (Deutschland, Österreich, Schweiz) einlösbar. Folgende Produkte sind von der Aktion ausgenommen: Unite, Grit X, H9, Les Mills Armbänder. Eine Kombination mit weiteren Aktionen ist nicht möglich.