Prominente Starter beim Silvesterlauf Comeback in Griesheim

Tuesday, December 22, 2009


Nach 31 Jahren Pause findet der Griesheimer Silvesterlauf am 31. Dezember wieder statt. An traditioneller Stelle trifft sich die Laufgemeinde zum Saisonabschluss im Griesheimer Naherholungswald.



Wie schon früher lockt der Griesheimer Silvesterlauf bekannte Sportler nach Südhessen. War es 1978 der Deutsche Meister Frank Zimmermann aus Berlin, so stehen zur Neuauflage etliche Weltklassetriathleten in der Meldeliste. Ironman Europameister Timo Bracht und Commerzbank Triathlon-Teamkollege Markus Fachbach, Weltmeister und Olympionike Sebastian Dehmer ist ebenso wie Profitriathletin Katrin Volz (ehemals Paetzold) beim 15. Carboo4U Silvesterlauf am Start.



Aus den eigenen Reihen des TuS Griesheim komplettieren die Bundesligaathleten Patrick Lange, Horst Reichel, Daniel Schmoll, Paul Schuster, Thomas John, Leonie Poetsch und Martina Maul das schnelle Starterfeld. Auch der ehemalige Bundestrainer der Deutschen Triathlon Union Ralf Ebli schnürt die Laufschuhe und wird voraussichtlich die breite Front der Hobbyläufer anführen. Aus der südhessischen Region haben sich neben Marko Arthofer (TV Trebur) weitere schnelle Läuferinnen und Läufer angekündigt. „Wir haben unser gesetztes Ziel mit 250 Meldungen bereits erreicht“, freut sich Wettkampfleiter Heinz Heitzenröder.





Um 13:00 Uhr ist der Start zum Fünf-Kilometerlauf, der besonders für Einsteiger als auch für Walker geeignet ist. Wer also den guten Vorsätzen schon einmal vorgreifen möchte und nichts auf die lange Bank schieben möchte, ist hier genau richtig. Auch die Schüler und Jugendliche kommen in Griesheim auf ihre Kosten und können sich beim Silvesterlauf schon vor dem Jahreswechsel austoben. Beim Hauptlauf um 14:00 Uhr sind zehn Kilometer zu bewältigen. Die Waldrunde ist exakt vermessen und demnach bestenlistenfähig.



Damit noch viele Teilnehmer die Chance haben, das Jahr läuferisch ausklingen zu lassen ist die Anmeldung zum 15. Carboo4U Griesheimer Silvesterlauf über das Internet bis 29.12.2009 möglich. Der Ausrichter TuS Griesheim nimmt noch Nachmeldungen am Starttag gerne entgegen. Anmeldung und alle weiteren Informationen unter www.griesheimersilvesterlauf.de