Polar startet den ersten TV Werbespot in der 35 jährigen Firmengeschichte

23/03/2016

Mit dem Spot „Bist Du startklar?“ geht Polar einen mutigen und sinnvollen Doppelschritt: Steigerung des Images und Stärkung der Marke, jedoch auch die Ankündigung einer starken Abverkaufsaktion.

Büttelborn, 16.03.2016

Polar war stets der Vorreiter der Ideen, der Visionen, der Trends. Als Erfinder der Herzfrequenzmessung für den aktiven Menschen in Form einer Uhr, sorgte das finnische Unternehmen bereits vor 35 Jahren für eine Art Weltveränderung. Durch Polar entstand ein komplett neuer Markt, der stetig wächst. Ebenso hat die Marke bewiesen, dass sie es war die überhaupt das erste Mal von „Activity Tracking“ gesprochen hat. Und das bereits vor Jahren. Was heute millionenfach an den Handgelenken von aktiven Menschen als Fitness Armband zu finden ist, hat seinen Ursprung in den Herzen und Köpfen der Polar Entwickler.

Wir sollten den Menschen sagen, wer´s erfunden hat. Wir sollten Ihnen ein zu Hause geben

Für die Umsetzung des Spots entschied man sich für Mynt Design aus Leicestershire, Mediaplan Hamburg wurde für den Einsatz des Spots beauftragt, der ab dem 21. März für 6 Wochen geschaltet wird. Hierfür wurden die Sender Pro7, Sat1, Kabeleins, Sport1,Smax,NTV und ServusTV belegt. Polar Deutschland hat die Federführung für das Projekt übernommen, die Steuerung und Verantwortung liegt in den Händen von Thomas Seifert, Geschäftsführer D.A.CH bei Polar, und dem neuen Marketing Director Laurens van den Berg, der Polar seit Februar 2016 unterstützt und von Beiersdorf in die Polar Deutschlandzentrale wechselte.

Ziel der Kampagne ist es auf der einen Seite, die neue Positionierung „Pioneer of wearable sports technology“ zu zeigen, und mit Leben zu füllen. Ebenso wird die „Polar Geld zurück Garantie“ beworben, die bereits in 2015 durch eine Radiokampagne mehr als erfolgreich für Durchdringung und Umsatz sorgte. Polar konnte die jahrelange Marktführerschaft auch letztes Jahr erneut steigern.

„Der Spot wird all das haben, wofür Polar steht. Er wird zeigen, dass wir als Original unsere Sache ernstnehmen, allerdings auch mit dem notwendigen Spaß versehen. Wir sind nicht nur Erfinder und Visionär. Wir sind stolz, dass uns Menschen vertrauen. Uns liegt die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen am Herzen. Wir wollen ihnen nun aber auch sagen, wer´s erfunden hat. Und wir sollten ihnen ein zu Hause geben. Dass unsere finnische Mutter Polar Deutschland als Speerspitze ausgewählt hat, um dieses TV Projekt zu leiten, macht uns wirklich stolz“, sagt Thomas Seifert. 

Polar verbindet Sport, Gesundheit, Lifestyle und Fitness wie kein anderer. Der A360 steht derzeit für all das.

Der erste TV Spot des Pioniers zeigt die Vielfältigkeit von Bewegung und Sport auf  emotionale Art und Weise, verknüpft mit der Freude und dem Spaß, das tägliche Bewegungsziel zu erreichen. Mit Produkten wie dem Polar Loop, dem Polar Loop2, dem M400 oder auch dem Premium Trainingscomputer V800 beweist Polar, Tag für Tag ein echter Freund und Tagesbegleiter zu sein, und das 24/7.

„Polar ist eine echte Gesundheitsmarke geworden. Und das ist gut so. Die Marke stand gefühlt lange rein für den Profi Sportler. Nun entwickelt sie sich zu einem Brand, der die Welten verbindet. Der neue Tracker A360 wird im Spotlight unserer Kampagne stehen. Denn es geht uns zunächst um Aktivität, Bewegung, Gesundheit. Das ist die Polar DNA, die für uns „leben“ bedeutet. Und die Marke Polar wollen wir weiter beleben. Wenn Menschen, Handel und Polar zu einer Familie werden, dann sind wir auf einem guten Weg. Und dafür kämpfen wir.“, sagt Laurens van den Berg.