Polar kommt mit dem neuen Standard der Pulsmessung!

08/12/2015

Seit fast 40 Jahre setzt Polar den Standard für mobile Herzfrequenz-Messung. Sportwissenschaftliche Labore und Hersteller von Herzfrequenz-Messgeräten auf der ganzen Welt orientierten sich an diesem Standard. Nun hat Polar seine erste Pulsuhr vorgestellt, die den Puls direkt am Handgelenk misst. Mit dieser Innovation setzt Polar einen neuen Standard auf diesem Gebiet und dient als Referenz für alle zukünftigen Handgelenk-basierten Pulsuhren.

Vor dem Launch des neuen Produktes Polar A360 mit Pulsmessung am Handgelenk hat Polar in diesem Technologiebereich sehr viel in die Forschung investiert. Gemäß dem Qualitätsversprechen des Unternehmens geht es Polar nicht unbedingt darum der Erste zu sein, sondern vor allem das beste Produkt im Segment im Markt anzubieten.. Darum hat Polar nicht nur die allerbesten physischen Komponenten ausgewählt, sondern sich auch die Zeit genommen, eigene Algorithmen zu entwickeln, um die vom Sensor übermittelten Daten zu verwalten und zu interpretieren. Es ist extrem wichtig, die gemessenen Daten, die z.B. durch Bewegungen und andere Faktoren beeinflusst werden können, richtig zu interpretieren. Nur so kann Polar die extrem hohen Erwartungen der Konsumenten an Präzision und Qualität erfüllen.

Bei der Entwicklung des neuen Produktes greift Polar auf neue Technologien zurück, die es ermöglichen, während des Trainings den Puls direkt am Handgelenk akkurat zu messen.

Während Polar Uhren traditionell mit einem Brustgurt daherkommen, um die EKG-genaue Herzfrequenz zu messen, ermöglicht das neue Produkt die Pulsmessung direkt am Handgelenk. Polar steht für die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Lifestyle-Produkten, die 24/7, also rund um die Uhr, getragen werden können. Mit der Einführung der präzisen Pulsmessung am Handgelenk ergänzt Polar sein ohnehin schon beindruckendes Portfolio an Activity Trackern und Smart Coaching Funktionen. Und wer will, kann den bewährten Brustgurt alternativ zur Pulsmessung am Handgelenk verwenden. Somit hat der Konsument alle Möglichkeiten offen und kann selbst entscheiden, ob er auf die vielleicht bequemere  Pulsmessung am Handgelenk oder auf die EKG-genaue Herzfrequenz-Messung über den Brustgurt zurückgreifen will.

Der Polar A360 verwendet zwei grüne LEDs und einen lichtempfindlichen Sensor, um den Puls akkurat am Handgelenk zu messen. Der Sensor, der an der Rückseite der Uhr platziert ist, durchleuchtet die Haut und misst dann die Lichtintensität. Jedes Mal, wenn das Herz schlägt, wird mehr Blut durch die Venen gepumpt, mehr Licht von der Haut absorbiert und die Lichtintensität verringert. Das Produkt misst die Intervalle zwischen den Wechseln der Intensitätslevel, und errechnet daraus, wie oft das Herz pro Minute schlägt.

 

Der Polar A360 ist sofort einsatzbereit,  benötigt keine  Kalibrierung und komplizierten Setup-Prozess.  Der A360 wurde für das Tragen rund um die Uhr entwickelt und ist daher leicht und angenehm am Handgelenk, wasserdicht und synchronisiert sich mit dem Smartphone. Durch sanfte Vibration informiert er z.B. über eingehende Anrufe, Nachrichten oder Kalendereinträgen.

Um den Tragekomfort zu erhöhen wird der A360 mit drei verschiedenen Armband-Größen angeboten. Im Alltag kann er locker und bequem getragen werden, um ihn dann beim Sport zur Pulsmessung enger zu schnallen. Für die Pulsmessung sollte der A360 genau unterhalb des Handgelenkknochens getragen werden und die Rückseite sollte eng am Handgelenk anliegen. Jedoch sollte er nicht so eng getragen werden, dass die Blutzirkulation beeinträchtigt wird oder es sich ungemütlich anfühlt.

Die Herzfrequenz ist der genaueste Messwert für die Trainingsintensität, den Erholungszustand und die langfristige Entwicklung. Beim Training mit dem Polar A360 kann der Konsument selbst wählen, ob er für sein Training den Puls direkt am Handgelenk oder die EKG-genaue Herzfrequenz mittels des Polar H7-Sensors verwenden möchte. Die Verwendung des Brustgurtes bietet noch weitere tolle Funktionen, wie z.B. die auf der Herzfrequenz-Variabilität (HRV) basierenden Informationen zu Körper und Fitness die der Polar Smart Coaching Funktion Polar Fitness Test.

Dieser ist ein einfacher Test das individuelle aerobe Fitness-Level zu messen und die Entwicklung zu verfolgen.

Es gibt bestimmte Faktoren, die die Pulsmessung am Handgelenk beeinflussen können, wie bei Sportarten mit extremen Armbewegungen (z. B. Boxen oder Schläger-Sportarten, die mit festem Handdruck verbunden sind), beim Training in Kälte oder beim Schwimmen.

 

Über Polar

Polar ist der Marktführer in den Bereichen der Herzfrequenz-Messung, des Activity Trackings und der Trainingscomputer. Mit 40 Jahren Erfahrung und beispielhafter Kompetenz in innovativer, sportwissenschaftlicher und sportmedizinischer Forschung können wir für alle Ansprüche und Level eine umfassende Lösung anbieten.  Das Produktangebot umfasst Rad- und Trainingscomputer, Activity Tracker, Training Apps sowie einen kostenfreien Online Service.

Unsere Polar Produkte gewinnen Awards und sind weltweit die Nummer Eins, wenn es um die Wahl der idealen Unterstützung auf dem Weg zu mehr Fitness, einem aktiveren Alltag oder der persönlichen Bestleistung geht. Die sportlichen Begleiter sind rund um den Globus bei über 35.000 Händlern erhältlich. Der Hauptsitz der Company (mit über 80 Tochtergesellschaften) ist in Oulu / Finnland.


www.polar.com/de

Umfassende Informationen zu aktuellen Polar Themen und Aktionen sowie rund um alle Polar Modelle sind unter www.polar.com/de, auf Facebook unter www.facebook.com/PolarGerman oder über twitter: Polar_News zu finden. Wer Tipps für die persönliche Trainingsplanung sucht oder sich einen individuellen Plan erstellen lassen möchte, der ist auf den Seiten
www.flow.polar.com genau richtig.

 

Pressekontakt:

Für weitere Informationen rund um die Themen Herzfrequenz-Messung, Activity Tracking  sowie Bildmaterial bin ich gerne für Sie da.Kontaktieren Sie mich bitte:

Karen Siems

PR

Polar Electro GmbH Deutschland, Hessenring 2, 64572 Büttelborn

Tel: 06152-9236-836, E-Mail: karen.siems@polar.com

 

Das Polar Logo ist eine eingetragene Marke der Polar Electro. Die in diesem Dokument genannten Produkt- und Firmennamen sind Eigentum der Polar Electro. Andere Marken- und Produktnamen können Markennamen und Handelsmarken von Dritten sein.

Die angegebenen Texte/ Bilder können kostenlos im Rahmen einer  redaktionellen Berichterstattung über Polar verwendet werden. Fotonachweis: Polar Electro. Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.