Rad-DM: Trixi Worrack holt Bronze bei Rad DM

Tuesday, June 29, 2010


Radprofi Trixi Worrack aus der Equipe Noris Cycling hat bei den Deutschen Radsport-Meisterschaften in Sangerhausen die Bronzemedaille gewonnen. Die Kapitänin des Nürnberger Frauenprofiradteams musste sich nach 126,6 Kilometern nur ihren beiden ehemaligen Teamkolleginnen Charlotte Becker und Judith Arndt geschlagen geben.



Das Trio hatte sich auf dem 9,7 Kilometer langen Stadtkurs sechs Runden vor Schluss absetzen können. Zuvor hatten schon die Nürnbergerinnen Angela Hennig und Elke Gebhardt, die über fast drei Runden alleine an der Spitze fuhr, mit ihren Soloangriffen für Aktivität im Fahrerfeld gesorgt. Im Finale musste Worrack nach einem aufopferungsvollen Kampf ihre beiden Mitstreiterinnen ziehen lassen. Am steilen Schlussanstieg hatte Cervelo-Fahrerin Charlotte Becker die besten Beine und setzte sich eindrucksvoll vor Columbia-Profi Judith Arndt durch.



„Wir wollten unbedingt eine Medaille. Unsere Equipe hat hier alles gegeben. Deswegen können wir mit Bronze zufrieden sein“, freute sich Trixi Worrack, die Kapitänin der Equipe Noris Cycling, über das hart erkämpfte Edelmetall. „Das war ein hartes Stück Arbeit. Gegen Ende hatte ich einfach nicht mehr die Reserven.“



„Unsere Fahrerinnen haben von Beginn an das Rennen mitgeprägt. Nacheinander haben sie attackiert bis schlussendlich die dreiköpfige Spitzengruppe stand. Damit ist unsere Taktik aufgegangen“, zeigte sich Alexander Oppelt, der Teammanager des Nürnberger Frauenprofiteams zufrieden. „Am Ende hat die stärkste Fahrerin gewonnen. Für uns geht die Medaille in Ordnung. Diese Leistung wird unseren Mädels Selbstvertrauen für die anstehenden Rennen geben.“



Die Deutschen Meisterschaften 2010 fanden auf einem 9,74 Kilometer langen Rundkurs in Sangerhausen statt. Insgesamt mussten die Rennfahrerinnen den anspruchsvollen Parcours mit einer Gesamtlänge von 126,6 Kilometer 13-mal in Angriff nehmen, bevor die Meisterin 2010 gekürt wurde.



Neben Trixi Worrack trugen die Rennfahrerinnen Trixi Worrack, Marlen Jöhrend, Angela Hennig, Madeleine Sandig, Elke Gebhard, Stephanie Pohl und Romy Kasper das Trikot der Equipe Noris Cycling bei den Titelkämpfen im Südharz.