Südhessische Cross Trophy trifft auf Tradition – Advents-Crosslauf in Pfungstadt

Friday, November 27, 2009 Am kommenden Sonntag findet die Carboo4U Cross Trophy im südhessischen Pfungstadt seine Fortsetzung. Mit der 41sten Austragung zählt der Adventslauf zu den ältesten bundesdeutschen Crossläufen. Tradition verpflichtet, die Crosslaufgemeinde trifft sich am Pfungstädter Sportzentrum, Ausrichter ist der TSV Pfungstadt. Zwei Rennen stehen in der Wertungsliste der Carboo4U Cross Trophy: Der Hauptlauf der Frauen über 3.160 Meter startet um 12:40 Uhr. Das Rennen der Männer über fünf selektive Runden umfasst 7.780 Meter. Hier fällt um 13:00 Uhr der Startschuss. Die Strecke wird gespickt sein mit diversen Hindernissen und Rampen und kann mit Spikes belaufen werden. Die Regenfälle der letzten Tage sorgen zusätzlich für erschwerte Laufbedingungen. Eben so, wie es die Crossenthusiasten lieben. Veranstaltungsleiter Gerald Hofmann zeigt sich mit der Resonanz der Voranmeldungen von fast 200 Athleten zufrieden: „Pfungstadt ist für viele Crossläufer einfach fester Bestandteil im Terminkalender.“ Für Kurzentschlossene sind Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich. Auch die Schüler, die ab 10:00 Uhr auf die Strecke geschickt werden, freuen sich auf den Beifall der Zuschauer und natürlich auf den obligatorischen Schokoladen-Nikolaus. Beim Advents-Crosslauf in Pfungstadt, der zweiten Wertungsstation der Carboo4U Cross Trophy, ist für alle was dabei: Der TSV bietet ab 9:20 Uhr sogar Nordic Walking und einen Fitness-Lauf an. Nach den Rennen kann bei Kaffee und Kuchen entspannt oder bei den ausstehenden Wettbewerben applaudiert werden.