Sonja Tajsich hat beim Ironman 70.3 South Africa den 5. Platz erreicht

Tuesday, January 25, 2011 In einem von Dauerregen und kalten Temperaturen diktiertem Rennen kam sie einer Gesamtzeit von 4:51:26 Stunden ins Ziel.

Mit einer Laufzeit von 1:26:17 Stunden konnte sie auf einer sehr anspruchsvollen Laufstrecke die schnellste Laufzeit des Tages für sich verbuchen.


Sonja Tajsich: "Es war mein erster 70.3 Ironman und damit eine neue Erfahrung. An den unterschiedlichen Rhythmus im Vergleich zur Langstrecke muss ich mich noch etwas gewöhnen, denke aber, dass der Rhythmuswechsel sich auch positiv auf meine Langstreckenrennen auswirken wird. Nach meiner langwierigen Erkältung diesen Winter bin ich zum jetzigen Saisonzeitpunkt mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden!"