Der neue POLAR RS300X Laufcomputer

Tuesday, March 10, 2009 Mit dem neuen POLAR Laufcomputer RS300X präsentiert der weltweite Marktführer eine farbenfrohe und optisch ansprechende Erweiterung seiner Laufcomputer. Gespickt mit vielen Funktionen für das herzfrequenz-kontrollierte Training setzt der RS300X sowohl für den Einsteiger in den Laufsport als auch für den ambitionierten Freizeitläufer Akzente.


Der RS300X hat alle Standard-Funktionen eines Laufcomputers, bietet ein unvergleichbares Preis-Leistungs-Verhältnis und noch einiges mehr. Mit dem Laufsensor S1TM (beim RS300X RUN im Set enthalten) misst er beim Laufen Geschwindigkeit, Tempo sowie Distanz und macht damit jeden Läufer glücklich. Die Trainingserfolge können auf dem kostenlosen Web-Service polarpersonaltrainer.com mit anderen geteilt werden und die POLAR Community zu einem eigenen definierten Wettstreit herausgefordert werden. Hier steht außerdem ein persönliches Trainingstagebuch zur Verfügung. Die Trainingsdaten können ganz einfach mit dem POLAR FlowLinkTM (optional erhältlich) auf diese kostenlose Online-Plattform hochgeladen werden. Und wenn das Laufen nicht genug ist, erweitert der G1 GPS-Sensor (beim RS300X MULTI im Set enthalten) den Trainingshorizont. Er misst die Geschwindigkeit, Tempo und Distanz in jedem Gelände und bei jeder Sportart. Der RS300X ist seit März im ausgesuchten Sportfachhandel erhältlich zum Preis von 149,95 €. Im Set mit Laufsensor S1 oder GPS-Sensor G1 liegt der RS300X bei 199,95 €.