Sabrina Mockenhaupt wird deutsche Meisterhin Halb-Marathon

Monday, April 18, 2011 Mein 1. Titel im Halbmarathon


 



Nachdem ich ja leider mein Rennen in Berlin nicht beendet habe und auch noch aus anderen Gründen in ein totales Loch gefallen bin, brauchte ich für mich schnell wieder ein schönes Erlebnis um somit mein Frühjahr so halbwegs respektabel abzuschließen.



So entschied ich mich vor ca. 5 Tagen heute in Griesheim bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften zu starten, wo ich bisher noch nie teilgenommen habe!



Ich war ganz froh, dass ich in keiner Startliste zu finden war und dass man sich trotz verpasster Anmeldefrist bis zu 2 Stunden vor dem Rennen anmelden konnte.



Das war zwar nicht ganz billig, aber das war mir in diesem Fall egal und der Überraschungs-Effekt war mir auch gelungen. Aber das Wichtigste war für mich, dass ich vor dem Rennen meine Ruhe hatte!



In der letzten Zeit ist mir der Trubel ganz schön viel geworden und ich selber habe mir dadurch viel zu viel Druck aufgebaut. Ich möchte einfach laufen weil es mir Spaß macht und dann kommen die schnellen Zeiten wieder von ganz alleine! Ich weiß ja dass ich es kann.



Heute hatte ich mir auf der Wende-Strecke leider selber ein Eigentor gestellt und bin mal wieder zu schnell angelaufen. Es ging am Anfang leicht runter und ich sagte zu den Männern der Gruppe, dass ich nicht glaube, dass der Kilometer stimmt! Zurück ging es leicht hoch und es war ganz schön windig! Bei Kilometer 10, wo die Uhr für mich bei 33:02 min stand, bekam ich Seitenstiche und ich musste die Gruppe ziehen lassen. Weites gehend auf mich alleine gestellt musste ich erstmal wieder einen Rhythmus finden und ab und zu noch mal eine breitere Schulter, um nicht ganz dem Wind ausgesetzt zu sein! Ich fand zwar meinen Rhythmus, nur nicht mehr so schnell und das war mir dann auch egal, da ich einfach ein Rennen vernünftig beenden wollte und mich nicht nach den letzten zwei Wochen mit aller Gewalt noch zu einer schnelleren Zeit zu treiben! So konnte ich in 1:11:23 und einem Vorsprung von 3 min auf die Zweitplatzierte Susanne Hahn meinen ersten Titel über die Halbmarathon-Distanz ergattern und freue mich auf die weiteren Aufgaben in diesem Jahr und dass, ich es irgendwann auch auf der Straße alleine schaffe, ein Rennen so einzuteilen, dass die zweite Rennhälfte die schnellste ist! So sollte es nämlich sein!



Weitere News findet ihr auf: www.sabrina-mockenhaupt.de