Tour de France Gewinnspiel – Gewinner kommt aus Deutschland

Monday, October 19, 2009 Ein 70-jähriger Radsportfan aus Nordrhein-Westfalen hat den Hauptpreis beim internationalen Gewinnspiel von POLAR zur diesjährigen Tour de France gewonnen.

Am vergangenen Freitag wurde der Gewinn, ein Look Cofidis Replica pro-bike, dem rüstigen Rentner von Frank Hüsges für POLAR und Thomas Willkens von Grofa im Radsportfachgeschäft Campana in Bürscheid übergeben. Herr Höhner scheint dabei das Glück gepachtet zu haben, denn der Look-Renner im Cofidis-Design ist bereits das dritte Rad, das er bei Preisausschreiben und Gewinnspielen gewonnen hat.

Die Räder kann der Gewinner sichtlich gut gebrauchen, besaß Herr Höhner in seinem ganzen Leben doch noch kein Auto und vertraut in Sachen Mobilität dem Fahrrad. Zur Preisübergabe reiste der Rentner, der während seines Berufslebens als Einkäufer tätig war, mit dem Zug nach Bürscheid.

In seiner „aktiven Zeit“ nahm Höhner regelmäßig an Volksläufen teil, seine Bestzeit liegt immerhin bei 42 Minuten auf die zehn Kilometer. Seine sportlichen Ambitionen beschränkt er nun auf seine jährliche Teilnahme an der Kölner Fußwallfahrt, in sieben Etappen geht es über 270 Kilometer von Köln in den Odenwald.

Die Tour de France verfolgt der 70-jährige nach wie vor mit ungebrochener Leidenschaft. Ob er die Heimreise mit dem neuen Sportgerät antrat oder sich doch wieder den öffentlichen Verkehrsmitteln anvertraute, hat er am Freitag nicht verraten.