1. sebamed BIKE DAY

Wednesday, September 15, 2010


Mit mehr als 500 Teilnehmern war der 1. sebamed BIKE DAY im Weltkulturerbe Mittelrheintal ein voller Erfolg.

Am vergangenen Sonntag sind die über 500 Radsportfreunde zu einer der größten Radtouren im Mittelrheintal gestartet. Mit zwei Mountainbike-Rennen (MTB) und vier Strecken für Radtourenfahrer (RTF) wurde erstmalig ein abwechslungsreiches Bike Event für Profis und Hobbyradler gleichermaßen geboten. Während Familien durch die schönen Bopparder Weinberge tourten, stellten die Profis ihre Leistung bei der Offiziellen Rheinland MTB-Marathon Meisterschaft, die im Rahmen der MTB-Langstrecke ausgetragen wurde, unter Beweis.



Bereits ab 7:30 Uhr gingen die ersten Tourenfahrer auf die Strecke. Das Team rund um Thomas Zeutzheim vom Veranstalter RSC Boppard war verantwortlich für die Organisation der 26, 40, 72 und 114 km Runde.

Um 9:30 Uhr erteilte Dr. Rüdiger Mittendorff, Vorsitzender der Sebapharma Geschäftsleitung, auf dem Firmengelände in Boppard-Bad Salzig den Startschuss für das Mountainbike Rennen. Bei strahlendem Sonnenschein setzten sich die Teilnehmer auf den unterschiedlichen Strecken in Bewegung. Nach dem Zieleinlauf am frühen Nachmittag wurden die Gewinner in den Einzelkategorien abschließend feierlich ausgezeichnet. „Über das große Interesse und die rege Teilnahme an unserem 1. sebamed BIKE DAY sind wir sehr erfreut. Dabei gilt unser besonderer Dank neben den Teilnehmern selbst auch den über 100 Helfern von Sebapharma, Feuerwehr, DRK, und Polizei, ohne die ein erfolgreicher Ablauf dieses Bike Events nicht möglich gewesen wäre“, resümiert Toni Neier, zuständig für Sport-Marketing bei Sebapharma. Desweiteren geht ein Dank an die Stadtverwaltung Boppard, das Forstamt und die Waldeigentümer. Umfangreiche Impressionen vom sebamed BIKE DAY gibt es auch unter www.sebamedbikeday.de oder www.sportograf.de.