VAUDE MountainBIKE Trans Schwarzwald

Tuesday, August 16, 2011

Christian Eckert startet bei Deutschlands größtem Mountainbike-Etappenrennen.



9.220 Gesamthöhenmeter auf 417,3 km, vom 17. bis 21. August 2011 in fünf Etappen mit dem Mountainbike von Pforzheim auf den Feldberg - das sind die wichtigsten Fakten zur 6. VAUDE MountainBIKE Trans Schwarzwald. Der 25-jährige Christian Eckert aus Dogern vom ECKRAD.com Racing Team wird als Einzelstarter mit 570 weiteren Fahrern bereits zum zweiten Mal beim Trans Schwarzwald an den Start gehen. Bei der Nord-Süd-Überquerung des Schwarzwaldes auf vorwiegend unbefestigten Wegen führt die Tour durch eines der attraktivsten und reizvollsten Bike-Reviere Deutschland.



Das größte deutsche Mountainbike-Etappenrennen im schönsten Bikerevier Deutschlands startet am 17. August 2011 in Pforzheim. Mit einem Rekordteilnehmerfeld von 570 Startern aus 18 Nationen reist der Tourtross mit insgesamt fast 1.500 Personen durch die sechs Etappenorte Pforzheim, Freudenstadt, Wolfach, Donaueschingen, Murg-Niederhof und Feldberg.



Im ausgebuchten Starterfeld stehen neben einigen Weltklasseathleten vor allem auch viele ambitionierte Hobbyfahrer aus der ganzen Welt, die sich dieser Herausforderung stellen werden. Die sechste VAUDE MountainBIKE Trans Schwarzwald wird also sicherlich wieder für großartige sportliche und emotionale Highlights sorgen. Auf den letzten 11 Kilometern mit teilweise zweistelligen Steigungsprozenten müssen die Fahrer mit letzten Kräften auf den Feldberg klettern. Einmal mehr ist beim Trans-Schwarzwald der Feldberg Gipfel und logischer Schlusspunkt. Und am Ende werden alle Finisher Sieger sein, die auch noch die schwere Finaletappe mit Bergankunft am 21. August auf dem Feldberg gemeistert haben.



Bildnachweis: ECKRAD.com