Erster Saisonsieg für Triathletin Kathrin Paetzold

Wednesday, February 4, 2009




Kathrin Paetzold bereitet sich gewissenhaft auf den Ironman Lanzarote vor, um sich frühzeitig für die Triathlon Weltmeisterschaften auf Hawaii im Oktober zu qualifizieren. Erste Grundlagen für die Saison legte Paetzold in enger Abstimmung mit ihrem Trainer Ralf Ebli in einem Trainingslager Anfang Januar auf Mallorca.



Mit der Teilnahme beim Volkslauf in Pliezhausen-Rübgarten am vergangenen Wochenende fand ein erster Formtest zur Überprüfung des bisherigen Lauftrainings statt. Die äußeren Bedingungen waren zwar alles andere als geeignet, denn es war bitterkalt und ein starker Ostwind ließ die Teilnehmer schon am Start steif gefroren erscheinen. Neben Kathrin Paetzold nutzte auch die amtierende Baden-Württembergische Meisterin über die 10.000 Meter, Friederike Kallenberg, die Chance zur Formüberprüfung.





„Auf den ersten fünf Kilometer habe ich mich dann auch wirklich schwer getan, bis ich auf der zweiten Streckenhälfte immer besser in Tritt kam. Bei Kilometer sechs konnte ich mich dann etwas von ihr absetzen und bin dann in 36:40 min als erste Frau über die Ziellinie gelaufen“ beschreibt Paetzold das Rennen. Für Trainer Ralf Ebli ein deutliches Zeichen, dass das gezielte Training anschlägt. „Die Konkurrenz bei diesem Volkslauf war stark. Kathrin hat sehr gute läuferische Qualitäten und wenn man bedenkt, dass sie das Rennen aus dem vollen Training heraus bestritten hat, dann weiß man, dass noch Luft nach oben ist“, reagierte der Griesheimer Ebli auf den überraschenden Sieg. Ab Mitte Februar wird Kathrin Paetzold noch einmal ein längeres Trainingslager absolvieren.