POLAR ÖSTERREICH FEIERTE 25-JÄHRIGES JUBILÄUM

30/05/2012

Unter den Gästen befanden sich Niki Zitny, Leiter Sport im Österreichischen Golf-Verband, Rudi Massak, Generalsekretär des Österreichischen Radsportverbandes und Moderator und IRONMAN-Finisher Christian Clerici, der selbst mit Polar unterwegs ist. Auch die von Polar gesponserten Athleten Michaela Gigon (MTBO-Orienteering), Eva Wutti (Triathlon) und Stephan Brodicky (Wildwasserkajak) ließen es sich nicht nehmen Polar zu gratulieren.

1987, zehn Jahre nach der Firmengründung, wurden auf dem österreichischen Markt die ersten Polar Produkte verkauft. Im Jahr 2003 wurde die Österreich Niederlassung der Polar Electro GmbH Deutschland mit Sitz in Wien gegründet. Seit 2010 ist die Polar Electro Austria GmbH ein eigenständiges Tochterunternehmen; das Team um Geschäftsführer Gerald Gröhsenbrunner umfasst derzeit 14 Mitarbeiter.

„Mit der Überzeugung für das Produkt ist es uns gelungen Polar stetig weiterzuentwickeln und die Basis für den dauerhaften Erfolg und die Positionierung als Marktführer im Segment der Trainingscomputer zu erreichen. Polar hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem aktiven Menschen, der sich im Sport zuhause fühlt und aktiv an seiner Lebensqualität arbeitet, die bestmögliche Unterstützung zu geben. Mit diesem Ziel vor Augen arbeitet das Unternehmen stetig an der Weiterentwicklung der Trainingscomputer“, sagt Geschäftsführer Gerald Gröhsenbrunner.

Als Pionier und Marktführer in der Entwicklung der Trainingscomputer – seit 35 Jahren international und 25 Jahren in Österreich – hält Polar vom ersten Tag an sein Versprechen Menschen dabei zu unterstützen, die Signale ihres Körpers zu verstehen, individuelle Trainingsempfehlungen zu geben und ihnen so Erfolg und Freude für ein sportliches, aktives und gesünderes Leben zu vermitteln.


 

Partner von zahlreichen Verbänden und Organisationen

Mit seiner Expertise rund um das Thema Trainingssteuerung engagiert sich Polar für den Leistungs- wie für den Fitnesssport gleichermaßen. Polar ist Partner zahlreicher Sportverbände, wie etwa dem Österreichischen Tennisverband, dem Österreichischen Golf-Verband und dem Österreichischen Radsport-Verband. Als offizieller Ausrüster hat Polar darüber hinaus auch Vereinbarungen mit erfolgreichen Athleten geschlossen. Unter ihnen befinden sich die Doppel-Olympiasieger im Rodel-Doppelsitzer Andreas und Wolfgang Linger, die 7-fache Weltmeisterin im Moutainbike-Orienteering Michaela Gigon, Wildwasser-Kajakfahrer Stephan Brodicky, die Triathleten Andreas Giglmayr und Eva Wutti sowie der IRONMAN-Finisher und Moderator Christian Clerici.

ÜBER POLAR

Polar Electro war seit der Gründung 1977 Wegbereiter für den gesamten Bereich der Herzfrequenz-Messung im Profi- und Breitensport. Mit der über 30-jährigen Erfahrung ist das Unternehmen weltweit führend für Herzfrequenz-orientierte Trainingstechnologie und bei einfachen Lösungen für Sportler, die ihr Training auf ein höheres Level bringen möchten. Mit Hauptsitz in Oulu Finnland wirkt das Unternehmen in über 80 Ländern, das Vertriebsnetz von Polar umfasst 35.000 Händler weltweit.

 

Weitere Informationen: www.polar-austria.at

www.facebook.com/polaroesterreich

 

Pressekontakt:

Mag. Julia Fuchs

Marketing/PR

Handelskai 388/Top 432, 1020 Wien

E-Mail: julia.fuchs@polar.fi

Tel: +43 (0)1 259 68 63 - 21

Mobil: +43 (0) 664/820 76 24

Das Polar Logo ist eine eingetragene Marke der Polar Electro. Die in diesem Dokument genannten Produkt- und Firmennamen sind Eigentum der Polar Electro. Andere Marken- und Produktnamen können Markennamen und Handelsmarken von Dritten sein. Die angegebenen Texte/ Bilder können kostenlos im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über Polar verwendet werden. Fotonachweis: Polar Electro. Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.