Polar präsentiert den neuen Radcomputer für ambitionierte Radsportler

30/03/2010


Der neue Polar CS500



Wien, März 2010 - Mit der Einführung des neuen CS500 Radcomputers für ambitionierte Radsportler baut Polar, weltweiter Marktführer und Pionier der Herzfrequenz-Messung, seine Führungsposition weiter aus.



Das außergewöhnliche Design des CS500 entspricht den Wünschen passionierter Radsportler. Mit dem großen und übersichtlichen Display, der Rocker Switch Kippschaltung und der neuen Dual Lock Radhalterung, erlaubt der CS500 auch während der Fahrt eine sichere Bedienung. Die gelungene Kombination aller wichtigen radspezifischen Funktionen mit dem modernen Design macht den CS500 zu einem besonderen Highlight.



Radsportler können mit ihm - insbesondere durch die Verknüpfung der persönlichen Daten und den entscheidenden Trainingsinformationen - mehr aus ihrem Training herausholen und ihre Leistung verbessern. Mit dem Online-Trainingstagebuch polarpersonaltrainer.com haben nun auch Radsportler einen kabellosen Zugang zum kostenlosen Polar Web-Service. Hier können alle spezifischen Trainingsinformationen online analysiert werden.



Mit der neuen Rocker Switch Kippschaltung reicht ein leichter Druck aus, um die Einstellungen während der Fahrt zu verändern. So können die gewünschten Informationen auch bei hohen Geschwindigkeiten oder in Rennsituationen abgerufen werden.

Der CS500 ist aus robustem Material gefertigt und sitzt mittels der Dual Lock Radhalterung fest am Lenker. Sie ist eine der innovativsten Radhalterungen auf dem Markt und einfach zu befestigen. Exakt gearbeitete Metallteile garantieren den stabilen Halt für den Radcomputer.



Die 2,4 GHz W.I.N.D. Übertragungstechnologie garantiert absolut störungsfreie Datenkommunikation mit dem CS500. Die codierte Übertragung der Herzfrequenz-Messung verhindert Überschneidungen mit anderen Radcomputern oder Herzfrequenz-Messgeräten. Die W.I.N.D. Technologie erlaubt ebenso eine große Reichweite für den CS500 und den entsprechenden Radsensoren und macht den CS500 damit zur optimalen Lösung für ehrgeizige Radfahrer.



"Ambitionierte Radsportler haben hohe Ansprüche an ihre Ausrüstung. Mit dem neuen CS500 präsentieren wir die passende Lösung entsprechend den Bedürfnissen für diese Zielgruppe", sagt Joona Laukka, Radsport, Lauf- & Multisport Segment-Manager der Polar Electro Oy. "Das große Display, die Rocker Switch Kippschaltung und die fortschrittliche Dual Lock Radhalterung erlauben beim CS500 schnelle und sichere Displayeinstellungen während des Trainings und Rennens."



Der CS500 kommt im Mai 2010 in den autorisierten Fachhandel und wird mit dem

CS Geschwindigkeitsmesser W.I.N.D. und der Dual Lock Radhalterung oder zusätzlich im Set mit CS Trittfrequenzmesser W.I.N.D. erhältlich sein. Beide Sets enthalten den WearLink®+ W.I.N.D. Textil-Sender. Der Polar DataLink und der Kraft-Leistungsmesser werden ebenfalls als Zubehör verfügbar sein.



Erhältliche Sets



CS500 (€ 239,95 inkl. MwSt.)

-CS500 Radcomputer

-WearLink®+ W.I.N.D. Textil-Sender

-CS Geschwindigkeitsmesser W.I.N.D.

-Dual Lock Radhalterung

-Gebrauchsanleitung



CS500cad (€ 279,95 inkl. MwSt.)

-CS500 Radcomputer

-WearLink®+ W.I.N.D. Textil-Sender

-CS Geschwindigkeitsmesser W.I.N.D.

-CS Trittfrequenzmesser W.I.N.D.

-Dual Lock Radhalterung

-Gebrauchsanleitung



Kombinierbare Accessoires




Polar CS Geschwindigkeitsmesser W.I.N.D.

-aktuelle, durchschnittliche und maximale Geschwindigkeit



Polar CS Trittfrequenzmesser W.I.N.D.

-aktuelle und durchschnittliche Trittfrequenz der Trainingseinheit

-Trittfrequenz in Umdrehungen pro Minute



Polar Kraft-Leistungsmesser W.I.N.D.

-bietet nützliche Raddaten wie Kraft-Leistung, Verhältnis zwischen aufgewendeter und erbrachter Leistung sowie Auskunft über den gleichmäßigen Tritt (left-right-Balance)



Polar Dual Lock Radhalterung

-einfache Montage am Vorbau oder Lenker

-garantiert stabilen Sitz des Radcomputers



WearLink®+ W.I.N.D. Textil-Sender

-komfortabler Textil-Sender zur Herzfrequenz-Messung



Polar DataLink

-kabellose Datenübertragung vom Radcomputer in den Web-Service polarpersonaltrainer.com

-störungsfreie W.I.N.D. Datenübertragung



ÜBER POLAR



Polar Electro war seit der Gründung 1977 Wegbereiter für den gesamten Bereich der Herzfrequenz-Messung im Profi- und Breitensport. Mit der über 30-jährigen Erfahrung ist das Unternehmen weltweit führend für Herzfrequenz-orientierte Trainingstechnologie und bei einfachen Lösungen für Sportler, die ihr Training auf ein höheres Level bringen möchten.



Pressekontakt:



Mag. Julia Fuchs

Marketing/PR

Donaufelder Straße 101, A-1210 Wien

E-Mail: julia.fuchs@polar.fi

Tel: +43 - (0)1 259 68 63 - 21

Mobil: +43 -(0) 664/820 76 24


Bild