Stephan Brodicky – erfolgreich durch die erste Polar Saison

Monday, Jänner 11, 2010 Stephan Brodicky, Wildwasserkajakfahrer, berichtet über seine erfolgreiche Saison. Erstmals von Polar unterstützt, konnte der Niederösterreicher sein Training optimieren und seine Leistung weiter steigern.


Saisonhöhepunkt 2009 war der Titel des Niederösterreichischen Landesmeisters, den sich Brodicky sowohl im Slalom-Einzel als auch im Regatta-Team holte. Resultate wie Rang zwei bei den Österreichischen Meisterschaften im Sprint-Team, sowie Rang drei bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Regatta-Team zählen weiters zu den Erfolgen 2009. Ebenfalls respektabel präsentierte sich Brodicky beim Red Bull Dolomitenmann: Der 19-Jährige kämpfte sich auf Platz 29 und erlangte mit seinem Team beim X-Team-Decathlon Platz 15.



Die Ziele für das Jahr 2010 hat der Niederösterreicher bereits klar definiert. Die erfolgreiche Verteidigung seiner Niederösterreichischen Landesmeistertitel hat für ihn erste Priorität. Zudem plant er seine Position in der Staatsmeisterschaft zu verbessern, beim Red Bull Dolomitenmann unter die besten 15 bis 20 Teams zu fahren und beim X-Team-Decathlon unter die Top acht Teams zu kommen.