Michi Weiss gewinnt Superseal-Triathlon

Tuesday, April 13, 2010 Michael Weiss wurde beim am 11. April auf Colorado Island (California, USA) stattgefundenen Superseal-Triathlon (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad fahren und 10 km Laufen) mit einer starken und ausgeglichenen Leistung Gesamtsieger.


Weiss stieg nach weniger als zwanzig Minuten aus dem kalten Ozean und übernahm trotz windiger Fahrstrecke schon nach dem ersten Rennabschnitt die Führung. Die langjährige Erfahrung auf dem Rad sowie das harte Training der letzten Wochen bewährten sich. Noch bevor er in den

10 km-Lauf auf sandigem, weichem Untergrund wechselte, lag der Niederösterreicher bereits deutlich in Führung und konnte seinen Vorsprung bis ins Ziel noch auf über fünf Minuten auf den Zweitplatzierten ausbauen. Weiss finishte vor dem Amerikaner Eric Limkemann mit einer Gesamtzeit von 1:49:39.



Diese positive Rennerfahrung wird Weiss für die Vorbereitung auf den Ironman St.George (USA) am 1. Mai mitnehmen, wo der Slot für die Ironman WM Hawaii in Kona das klare Ziel sein wird.