Markus Rothberger qualifiziert sich für Wintertriathlon WM

Thursday, Februar 4, 2010 Markus Rothberger, oberösterreichischer Läufer und Radsportler, konnte sich beim Wintertriathlon Weltcup in Kaprun/Zell am See (23. Jänner) nicht nur einen Titel erkämpfen, sondern freute sich über eine entscheidende Qualifikation.

Neben dem Weltcup wurde der Wintertriathlon in Kaprun auch als Staatsmeisterschaften und oberösterreichische Landesmeisterschaften gewertet. Markus Rothberger finishte als zweitbester Österreicher mit einer Zeit von 1:14:11 und landete im Gesamtbewerb auf dem siebten Platz. Hinter dem Güssinger Sigi Bauer holte sich Rothberger den Vizestaatsmeistertitel und als bester Teilnehmer aus Oberösterreich den Landesmeistertitel.
Das Highlight an diesem Resultat: Die Entsendung zu den Wintertriathlon Weltmeisterschaften in Eidsvoll (Norwegen), die von 13. bis 14. Februar ausgetragen werden.