Gradwohl: Vierter Linz-Sieg in Serie

Tuesday, April 13, 2010 Eva Maria Gradwohl holte sich am Sonntag, den 11. April, beim OMV Linz Donau Marathon ihren vierten Sieg in Serie und löste somit das Ticket für die EM in Barcelona (27. Juli bis 1. August).



Bei optimalen Wetterbedingungen überquerte die bereits dreifache Siegerin bei der 9. Auflage des Linz Marathons nun zum vierten Mal als erste die Ziellinie. Mit einer Zeit von 2:34:10 siegte die Steirerin nicht nur klar vor der Russin Tatiana Vilisowa (2:45:25), sondern konnte auch das geforderte EM-Limit für Barcelona um fast drei Minuten unterbieten. Dritte wurde die Österreicherin Tina Parits (2:48:32).



Gradwohl hatte schon im November in Florenz mit 2:35:41 Stunden die EM-Norm für Barcelona von 2:37:00 erbracht. Die Strecke wies jedoch ein zu großes Gefälle auf und wurde deshalb vom Österreichischen Leichtathletik-Verband (ÖLV) nicht anerkannt.