Mit dem POLAR FT40 das Ziel vor Augen und die richtige Trainingsintensität im Blick

Wednesday, August 12, 2009 Du möchtest deine Ziele zu mehr Fitness und einem guten und gesunden Lebensstil verwirklich und weißt noch nicht wie? Der Trainingscomputer FT40 hilft dir, auf leichte und angenehme Weise, dein Ziel zu erreichen.


Das Ziel: In Form kommen oder bleiben, gut aussehen und sich ebenso gut fühlen.



Der Weg dahin: Ein regelmäßiges und kontrolliertes Ausdauertraining, das fordert und doch Spaß macht.



Wer unterstützt dabei? Der Trainingscomputer FT40 von POLAR

POLAR hat mit dem FT40 einen Trainingsbegleiter entwickelt, der es mit seiner neuen Funktion dem „OwnEnergyPointer" noch leichter macht, das Training nach den persönlichen Wünschen zu gestalten. Innerhalb kürzester Zeit ermittelt der „OwnEnergyPointer" den persönlichen Übergang zwischen Fettverbrennungs- und Fitnesstraining und ein Blick auf das Display zeigt, mit wie viel „Energy" gerade trainiert wird: Eine deutliche Linie trennt die zwei Zielbereiche optisch voneinander ab und die Position eines kleinen Herzens zeigt den momentanen Intensitätsbereich des Trainings an. Ist das Herz links der Linie, wird die Fettverbrennung gesteigert, ist es rechts der Linie, befindet man sich in dem Intensitätsbereich der Verbesserung der allgemeinen Fitness. Einfacher geht es kaum! Der POLAR FT40 eignet sich optimal für jegliche Form des Ausdauertrainings. Er fühlt sich beim Einsatz im Fitness Studio genauso wohl, wie beim Outdoor-Training. Der POLAR FT40 ist im Sportfachhandel erhältlich.