Mit Polar bei der BLMM auf den dritten Platz

Tuesday, September 14, 2010 Bei den Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaften (BLMM) am 4. September in St. Valentin landete Marcela Hernández de Schachermayer mit ihrem Pferd Fidel Gazal XIX-6 auf dem dritten Platz.


Nach zielgerechtem Training mit ihrem Polar Equine Equipment ging Hernández de Schachermayer bei den BLMM über 100 Kilometer an den Start. Mit dem RS800CX Trainingscomputer und dem G3 GPS-Sensor ausgerüstet, erhielt Hernández de Schachermayer während des Rennens alle wichtigen Informationen über Distanz, Geschwindigkeit und die Herzfrequenz ihres Pferdes. Mit einem sicheren Gefühl gelang es ihr nach 5:38:02 Stunden als Dritte die Ziellinie zu überqueren.



„Die Gewissheit darüber, wie viele Kilometer wir schon hinter uns, bzw. noch vor uns haben, und den Herzschlag meines Pferdes im angemessenen Bereich zu wissen, war für mich sehr motivierend. Dies erlaubte mir die 100 Kilometer mit Gelassenheit und sehr viel Freude zu reiten und mein Pferd hat die Strecke spielendleicht im Galopp gemeistert", so die zufriedene Drittplatzierte.