DER NEUE POLAR RCX3 – MEHR MOTIVATION UND ERFOLG

Tuesday, April 10, 2012

Eines der schönsten Erlebnisse nach dem Training ist es, die geplanten Ziele erreicht zu haben. Mit dem neuen Polar RCX3 Trainingscomputer hat man genau den richtigen Coach zur Seite, der exakt die Unterstützung gibt, die man braucht.

Ob es um eine verbesserte Streckenbestzeit geht, um eine längere Trainingseinheit beim Laufen oder darum, eine schwere Radstrecke auf Dauer leichter zu bewältigen, mit dem RCX3 kommt jeder schneller an sein persönliches Ziel. Der neue Trainingscomputer beobachtet und interpretiert die Herzfrequenz während des gesamten Trainings und gibt mit Hilfe der neuen Funktion Trainingsnutzen unmittelbar nach der Trainingseinheit ein ausführliches Feedback zu Trainingsinhalt und -effekt.

Was den RCX3 Trainingscomputer so großartig macht, ist das unmittelbare Feedback nach dem Training. Der RCX3 kann detailliert den Nutzen jedes Trainings analysieren und wiedergeben. Dieses Feedback erlaubt ein besseres Verständnis dafür, wie der Körper das Training annimmt. Der Coach am Handgelenk interpretiert ganz genau, wie das Herz auf das Training reagiert. Das ist smart Coaching!

Zuverlässigkeit in jedem Training
Auf die Coaching-Qualität des RCX3 kann sich jeder Sportler verlassen. Mit diesem Trainingscomputer ist das Training von der Planung über die Durchführung bis hin zur Auswertung in professionellen „Händen“ und das bei einer Reihe von Ausdauersportarten mit unterschiedlichsten Zielen.
Die spezifische Angabe und Auswertung der Trainingsdaten für Lauffreunde, Radfreaks und alle Multisportler sowie die zusätzliche Möglichkeit, das Training über individuelle Intensitätszonen zu steuern, sind weitere hilfreiche Trainingstools.

Die Sets RCX3 RUN und RCX3 GPS MULTI sind ab April im Handel erhältlich, die Sets RCX3 und RCX3 BIKE ab Juli 2012.